Über uns

Ein Standort ist immer so gut wie seine subjektive Wahrnehmung.

Dennoch wird die Macht der Bilder, Überzeugungen und Assoziationen, die sich in unseren Köpfen mit geographischen Räumen verbinden, oftmals unterschätzt. In einer Zeit des globalen Wettbewerbs unter den Regionen ist ein profilstarkes Image die Grundlage für deren Erfolg. Dies gilt gleichermaßen für Standorte, die sich über Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur oder Natur definieren. Das Image einer Region sollte man nicht dem Zufall überlassen.

Der Schützeverlag aus Jena hat das Potential der Raumwahrnehmung als strategischen Ansatz gewählt. Ergebnisse aus der Psychologie, der Perzeptionsgeographie und der Imageforschung liefern für unsere Arbeit als Verlag neue Impulse. Für das Verständnis und die Wiedererkennung einer Region müssen visuelle und textliche Inhalte harmonisch ineinander greifen. Bei der Erstellung eines Buches stehen für uns die Suche nach faszinierenden Fotos und spannenden Informationen im Fokus. Ein Text- Bildband des Schützeverlags inszeniert eine Region durch beeindruckende Perspektiven und erregt für diese Aufmerksamkeit.

jena

Aktuelles

Aktuelles

schuetzeverlag_visistenkartenparty_2016_jena Bildung im Fokus der Wirtschaft(Jena, 24.5.2016) Als um 22.00 Uhr das Abschlussfeuerwerk den frühsommerlichen Nachhimmel über Jena erhellte, lag ein Abend interessanter Gespräche und kontroversen Austausches hinter den Vertretern aus Wirtschaft und Bildung. Sie waren am Dienstag der Einladung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft zur bereits traditionsreichen Visitenkartenparty gefolgt. Neben der Information über Innovationen und kreativen Produkten an den Messeständen…

weiterlesen
schuetzeverlag_2016_05_12_noblegespraeche_2 Mensch und Mikrobe(Jena, 12.5.2016) Ebola, Dengue, Tuberkulose und jetzt Zika wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Brasilien – Meldungen über Ausbrüche häufen sich, verbreiten unter dem Signalwort „Seuche“ Angst vor Pandemien und sind trotz modernster medizinischer Forschung kaum kontrollierbar. In einer zunehmend globalisierten Welt mit rasanten Verstädterungsraten und gewaltigen Migrationsströmen sind Infektionskrankheiten eine Herausforderung für die…

weiterlesen
schuetzeverlag_smart_beachttour2015_jena Smart Beach Tour(Jena, 14.6.2015) Was für eine Beachvolleyball-Premiere in Jena! Das Team Valentin Begemann/Lorenz Schümann setzte sich heute Nachmittag im Finale in zwei Sätzen mit 21:16 und 25:23 gegen Paul Becker/Jan Romund nach mehreren abgewehrten Matchbällen durch. Der fight der Frauen war sogar noch spannender. Melanie Gernert/Anika Krebs bezwangen in drei Final-Sätzen das Duo Florentina Büttner/Valeria Fedosova…

weiterlesen