Lesung am Samstag, 13.9.2014 um 16 Uhr im Volksbad

(Jena, 9.9.2014) Nach der erfolgreichen Premiere im Scala für geladene Gäste findet am Samstag den 13.9. um 16 Uhr eine öffentliche Lesung im Volksbad Jena statt. Der Schützeverlag präsentiert den Text-/Bildband „Jena: Geschichte, Wirtschaft, Kultur“ im Rahmen der Thüringer Buchtage bereits am Freitag und Samstag auf dieser Messe. Bei der Lesung mit der Autorin wird das geschriebene Wort mit spannenden Geschichten rund um Jena lebendig. Was steckt hinter dem besonderen Leuchten von Jena? Mandy Liebetrau nimmt sie mit auf eine Entdeckungsreise. Eine Diashow mit faszinierenden Aufnahmen begleitet die Abschluss-Lesung der Buchtage.

Lesung im Scala Jena

(Jena, 1.3.2014) „Jena ist erfolgreich, Jena ist vielseitig und Jena leuchtet.“ Mit diesem Auftakt begann die Lesung des neu erschienenen Text- / Bildbandes „Jena“. Die 70 geladenen Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft erlebten eine abwechslungsreiche Präsentation, die Neugier weckte. „Mit frischen Bildern und spannenden Geschichten trägt dieses Buch ganz sicher dazu bei, dass Jena bekannter wird“, begrüßte Christoph Matschie das Erscheinen des neuen Jena-Bandes. Der Thüringer Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur stellte in der Begrüßungsrede seine Sicht auf den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Jena dar. Jenas Alleinstellungsmerkmale in der geschichtlichen Entwicklung, der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Dynamik sowie der kulturellen Vielfalt werden mit einem besonderen und nachforschenden Blick auf 80 Seiten erzählt. Kombiniert mit Bildern, hauptsächlich von der jungen Foto-Gruppe UrbanDreams, gelingen dem Schützeverlag beeindruckende Kompositionen der Lichtstadt Jena.

Beitrag OTZ

Neuerscheinung „Jena – Geschichte, Wirtschaft, Kultur“

(Jena, 20.11.2013) Der Jenaer Büchermarkt ist seit dieser Woche um eine Neuerscheinung bereichert. Der Text-/Bildband „Jena – Geschichte, Wirtschaft, Kultur“ zeigt die Saalestadt aus ungeahnten Perspektiven.

Die Kombination aus beeindruckenden Lichtstimmungen und spannenden Einblicken in Jenas Vielfalt dominiert das neue Jena-Buch. Mandy Liebetrau erzählt in anspruchsvollen und dennoch gut verständlichen Geschichten die Entwicklung Jenas zum traditionsreichsten Optikstandort der Welt. Mit Ihrem Blick hinter die Kulissen von Global Playern und Hightech Forschungsinstitutionen deckt sie Geheimnisse auf, warum Jena einer der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands ist. Dabei kann auch der Laie verstehen, was sich hinter der Nanotechnologie oder der Biophotonik verbirgt.

Neben der Geschichte und Wirtschaft geht die Autorin auch auf die kulturellen und sportlichen Facetten Jenas ein, welche die Stadt so attraktiv zum Leben machen. Der neue komplett Deutsch/Englische Band zeichnet sich darüber hinaus durch faszinierende Aufnahmen von UrbanDreams und weiteren ausgewählten Fotografen sowie einem hochwertigen Druck aus.