Unternehmer des Jahres geehrt

(Jena, 20.5.2015) Die Bedeutung von regionalen Netzwerken für wirtschaftlichen Erfolg betonte Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter in seiner Begrüßungsrede zur Ostthüringer Visitenkartenparty. Die jährlich vom Bundesverband für mittelständische Wirtschaft organisierte Veranstaltung gilt als wichtigste Kontaktbörse für Unternehmen im Raum von Gera bis Jena. Höhepunkt des Abends im Autohaus Fischer war die Preisverleihung zum „Unternehmer des Jahres“. Malermeister Thomas Jüttner setzte sich gegen starke Konkurrenz durch und erhielt mit seinem Team den begehrten Pokal des BVMW. Bei dieser Wahl spielte sicherlich der deutschlandweite Qualitätswettbewerb des Malerhandwerks eine wichtige Rolle, bei dem das Unternehmen von Jüttner einen herausragenden Bewertungsdurchschnitt von 1,1 erzielte. Das vom Schützeverlag gesponserte „Jena-Buch“ wird neben der Trophäe einen guten Platz in den Räumlichkeiten des Preisträgers finden.

Beitrag JenaTV

Beitrag OTZ